Ziel Fischmarkt

Vorwort

Meine Freundin und ich wollten am Sonntag zum Sonnenaufgang am Hafen Fotografieren gehen. Am Baumwall soll es losgehen und zum Frühstück auf dem Fischmarkt  dann enden. Um 3 Uhr Morgens aufstehen ist ja auch nicht jedermanns Sache, aber ich muß sagen es hat sich gelohnt. Das Wetter war Super. Viele tolle Fotos geschossen. Ein toller Sonntag Morgen. Wir haben gestaunt wieviele Leute so früh unterwegs waren. Ich glaub die meisten waren Leute die, die Nacht auf dem Kiez durchgefeiert haben und dann auf dem Fischmarkt ihre Kiez Nacht beenden wollten. Aber auch Paare die Hand in Hand den tollen sonnigen Morgen genossen.


 

Sonntag Morgen 4 Uhr.

 

Ich gehe oft Nachts fotografieren, aber früh Morgens, das war nicht einfach. Aber ich habe mich aufgerafft und das war auch gut so, denn der Tag wurde Super. Meine Freundin holte mich von zu Hause ab und los ging es. Von Süden über die Köhlbrandbrücke geht es durch den ehemaligen Freihafen. Überall sah ich Ecken in der ich Nachts schon fotografiert habe. Aber trotzdem sind meine Blicke immer auf der Suche nach interessante Plätze. Gut das ich heute nicht fahren muß. Wir fuhren Richtung Speicherstadt und kamen an der Baustelle der neuen U und S Bahn Station vorbei, die soll die Hafencity und die Elbbrücken verbinden, ein echt Futuristisches Gebäude. Wenn das Gebäude fertig ist, wird es bestimmt zu einem meiner neuen Lieblings Spots.

 

 

die-baustelle-der-neuen-u-bahn-station-zwischen-hafencity-und-elbbruecken
Baustelle der neuen U und S Bahn Station zwischen der Hafencity und Elbbrücken.

Am Baumwall angekommen war es schon hell. Obwohl wir schon so früh los sind. Einen Sonnenaufgang hab ich mir anders vorgestellt. Am Baumwall liefen wir die Überseebrücke lang und ich entdeckte eine lange Brücke. Die kannte ich noch nicht, sah aber ganz cool aus. Man kam von der Brücke aus zum Anleger der Cap San Diego.

eine-landungsbruecke-zur-cap-san-diego
Die Brücke zur Cap San Diego

Am ende der Brücke ist man direkt an der Cap San Diego. Das Schiff ist Dez. 1961 vom Stapel gelaufen. Ein Stückgutfrachter, als es noch keine Container gab. Mein Vater und Onkels sind alle viele Jahre als Seeleute mit dem Schiff zur See gefahren. Daran muß ich immer Denken wenn ich die Cap San Diego sehe. Heute ist es ein Museumsschiff mit festen Liegeplatz an der Überseebrücke. Man kann es für Events Mieten.

ein-dreimaster-segelschiff-an-den-ueberseebruecken
Ein Dreimaster Segelschiff im Sonnenaufgang an den Überseebrücken

Gegenüber der Cap San Diego lag ein Wunderschönes Segelschiff. Die Sonne war mittlerweile auch schon aufgegangen.

die-cap-san-diego-am-anleger-im-sonnenaufgang
Die Cap San Diego an der Überseebrücke am Baumwall

 

eine-stahlbruecke-zu-gruner-und-jahr-schwarz-weiss
Eine Stahlbrücke zu Gruner und Jahr

Von der Überseebrücke sind wir zur U Bahn Baumwall gegangen. Von der Promenade kommt man über eine Brücke direkt zur U Bahn Station. Dort war ich ein Paar Tage vorher Nachts fotografieren.     ( von der Speicherstadt zum Baumwall )

Diese Stahlbrücke führt direkt über die Straße Baumwall und führt zu Gruner und Jahr. Die gesamte U Bahn Station und die Stahlbrücken sind sehenswert. Erbaut 1912 und mit der Architektur und den tollen Blick auf den Hafen und der Elbphilharmonie ist wirklich toll.

Hier 2 ältere Fotos der U Bahn Station von innen.

Irgend wann kamen wir an den Landungsbrücken an. Wir sind dann auch gleich an meinem Lieblings Spot Landungsbrücke 10. Ein toller Fotospot mit einem Atemberaubenden Blick auf den Hafen und Blohm und Voss. Dort war ich auch schon Nachts fotografieren. Absolut zu empfehlen. Die Fotos zu dieser Tour zeige ich auch demnächst.

sonnenaufgang-an-den-landungsbruecken-und-die-rickmer-rickmers
Ein Hafenpanorama mit Sonnenaufgang. Ein toller Blick auf die Elbphilharmonie.
ein-blick-von-bruecke-zehn-auf-die-hafenrundfahrt-schiffe
Sonnenaufgang mit Blick von Brücke 10 auf die anderen Brücken und Barkassen.

Und dann ging es in den alten Elbtunnel. Alle paar Jahre zieht es mich dorthin. Eine Tolle Architektur, ein toller Fotospot und für jeden Hamburg Besucher ein muß. 1911 eröffnet und zu der Zeit eine technische Meisterleistung.  Der Alte Elbtunnel war sogar die erste Flussuntertunnelung in Europa. Tipp. Wenn ihr den Tunnel mal ganz für euch alleine haben wollt, der Tunnel ist die ganze Nacht geöffnet. Um 3 -5 Uhr Morgens ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch. Wir waren auch ganz allein.

 

 

die-beleuchtete-tunnelroehre-im-alten-elbtunnel
Eine Weitwinkel Aufnahme vom Tunnel Eingang

 

der-alte-elbtunnel-und-die-strasse-durch-den-tunnel
Die Tunnelröhre im Alten Elbtunnel

Der Alte Elbtunnel kann auch mit einem Auto befahren werden. Der Tunnel hat auf jeder Seite 2 Fahrkörbe in die jeweils 2 Autos in 24 Meter transportieren.

ein-hydrant-vor-den-fahrstuhltueren-im-alten-elbtunnel
Die Fahrstuhltüren im Alten Elbtunnel

Und jetzt zum Ende auf dem Fischmarkt. Dort beenden wir unsere Tour. Auf dem Weg dahin kamen uns die ersten Betrunkenen entgegen. Die haben die Nacht auf der Reeperbahn durch gemacht und wollen jetzt auf den Fischmarkt. Das habe ich früher auch oft gemacht.

ein-leierkastenspieler-frueh-morgens-auf-dem-fischmarkt
Ein Leierkastenspieler Morgens auf dem Fischmarkt

 

eine-nahaufnahme-von-zwei-moewen-am-fischmarkt-der-hintergrund-ist-unscharf
Zwei Möwen am Fischmarkt
die-stahlbruecke-zum-faehranleger-fischmarkt-frueh-morgens
Eine Stahlbrücke zum Fähranleger Fischmarkt im Sonnenaufgang

 

eine-mauer-und-ein-fabrikfenster-in-der-sich-zwei-menschen-spiegeln
Fenster der Fischauktionshalle in dem sich der Hafen Spiegelt

 

die-leere-landungsbruecke-im-sonnenaufgang
Ein Sonnenaufgang an den Menschenleeren Landungsbrücken

Nach dem Fischmarkt sind wir zurück zum Baumwall wo unser Auto stand nochmal über die Landungsbrücke gelaufen. Es war schon 8 Uhr und es war ein Wunderschöner Sonntag Morgen. Die Sonne war schon soweit aufgegangen. Es war warm und ein paar verliebte saßen am Anleger und genossen die Wärme und diesen tollen Sonntag Morgen. Und wir fuhren zufrieden nachhause.

Mal sehen wo es mich das nächste mal hinzieht……..

 

Ps. Einige Bilder sind als Wandbilder  / Leinwand / Poster / Acrylglas / Alu Dibond Bilder im Onlineshop   „Hamburg Wandbilder“    zu bestellen. Aber die meisten Bilder möchte ich euch frei zur Verfügung stellen. Alle Bilder in meinem Blog sind ca 120 KB klein. Schreibt mir wofür ihr das Bild verwenden möchtet, bei meinem OK bekommt ihr das Foto dann hochauflösend als JPG Datei. Aber ich möchte namentlich unter dem Foto genannt werden und ein Link auf meine Seite bekommen.

Alle Bilder sind rechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung  nicht Kopiert und genutzt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.